FAQ - Häufig gestellte Fragen

“Welche XMPP-Clients kannst du empfehlen?”

Auf allen Plattformen mit Webbrowser kann alternativ auch der trashserver.net Webclient genutzt werden: XMPP Webchat

“Welche Clients unterstützen OMEMO End-to-End Verschlüsselung?”

Eine Übersicht über den Stand der OMEMO-Implementierung in verschiedenen XMPP-Clients findet ihr hier: https://omemo.top/

“Wie kann ich mein Passwort ändern / zurücksetzen?”

“Wie kann ich meinen Account löschen?”

Bitte nutze zum Löschen deines XMPP-Accounts diesen Link: https://xmpp.trashserver.net/account/delete
Beachte, dass dein Account nach 3 Jahren Inaktivität automatisch gelöscht wird.

“Wieso funktionieren Push-Benachrichtigungen bei mir nicht?”

Das kann verschiedene Ursachen haben:

Mit Conversations

Mit ChatSecure

Einigen Anwenderberichten nach gibt es bei ChatSecure generell noch Probleme mit Push. Ursachen können sein:

Unter iOS müssen ggf. Einstellungen zu Benachrichtigungen und Hintergrunddaten angepasst werden.

“Wieso kannst Du mein Passwort nicht zurücksetzen?”

Dazu habe ich einen englischsprachigen Artikel geschrieben: https://thomas-leister.de/en/password-resets/
TL;DR: Ich biete Passwortresets aus Sicherheitsgründen nicht (mehr) an. Da ich keine identitätsbezogenen Daten speichere, kann niemand den Besitz seines Accounts zuverlässig nachweisen - außer durch das Passwort.

“Ich bekomme bei der Registrierung den Fehler »401 Unauthorized«”

Der Fehler erscheint, wenn die Registrierungsseite zu oft in einem gewissen Zeitintervall aufgerufen wurde. Schließe die Seite für ein paar Minuten und versuche es dann erneut. Der Mechanismus schützt den Server vor Angriffen.

“Wie funktioniert Push bei Conversations? Welche Daten werden übertragen?”

Informationen zur App “Conversations” unter Android findet ihr hier: https://github.com/iNPUTmice/p2/blob/master/README.md

“Ich bin nicht einverstanden mit der Nachrichtenprotokollierung und möchte diese abschalten”

Wenn du mit der Speicherung von Chatnachrichten über den festgelegten Zeitraum nicht einverstanden bist, kannst du MAM über einen kompatiblen XMPP-Client Deiner Wahl deaktivieren. In Conversations findest du die passende Einstellung unter [Kontenübersicht, Account wählen] => Menü oben rechts => Archivierungseinstellungen. Wähle dort “Niemals”. Die Protokollierung für MUCs lässt sich über die MUC-Einstellungen ändern. Leider bietet Conversations hier noch keine Möglichkeit, die eigenen Präferenzen festzulegen. Du kannst aber zum Setzen der Einstellung “Enable Archiving?” einen anderen Client wie z.B. Gajim oder Dino nutzen.

“Meine Nachrichten kommen nicht an”

Kontrolliere zunächst, ob OMEMO aktiv ist. Wenn ja, deaktiviere OMEMO temporär auf Deinem Gerät (+ im Gruppenchat auf allen weiteren Geräten), um zu überprüfen, ob hier die Fehlerursache liegt. Sollte der Nachrichtenversand ohne OMEMO funktionieren, hast du wahrscheinlich den OMEMO-Schlüssel eines anderen Users nicht akzeptiert (oder umgekehrt). Beispiel: User A empfängt Nachrichten von User B nicht. Ursache: User B verschlüsselt Nachrichten an A nicht mit dem passenden Schlüssel. Problembehebung: User B stellt sicher, dass in seinen Kontaktdetails zu User A alle OMEMO-Schlüssel aktiviert sind.

“Welche Daten werden vom Server gespeichert?”

Siehe Datenschutz

“Wird es trashserver.net auch in X Jahren noch geben?”

Derzeit ist eine Einstellung des Betriebs nicht absehbar. Solange ich nicht in finanzielle Schieflage gerate oder es andere schwerwiegende Gründe gibt, werde ich den XMPP-Server anbieten. Eine Einstellung würde selbstverständlich rechtzeitig angekündigt werden.
Wenn du den langfristigen Betrieb von trashserver.net sichern willst, kannst Du Dich an der Finanzierung beteiligen. Zur Zeit sind die Kosten gedeckt - es bleibt sogar noch etwas, um die Infrastruktur auszubauen.

“Wieso bietest du diesen Server an?”

Ich will mehr Menschen dazu motivieren, unabhängige Dienste für ihre Kommunikation zu nutzen und sich nicht auf zentralisierte Plattformen zu verlassen. Privat nutze ich XMPP mit meiner Familie und meinen Freunden. Warum also nicht gleich XMPP für jeden anbieten?

“Wieso eigentlich »trashserver«?”

Als der Dienst 2012 online ging, hatte ich keinen besseren Einfall - und auch heute ist es eine Herausforderung, vernünftige Domainnamen zu finden, die noch nicht belegt oder nicht für Unsummen verkauft werden. Mittlerweile haben sich alle mit dem Namen abgefunden und seitdem heißt der Server so :-) Kann man sich immerhin merken …

“Wieso setzt du Ejabberd ein / bist du von Prosody auf Ejabberd umgestiegen?”

Die Gründe für meinen Wechsel habe ich hier erläutert (Englisch): https://thomas-leister.de/en/migrating-trashserver-prosody-ejabberd/